Sa, 04. August 2018

Matangi / Maya / M.I.A.

R: Steve Loveridge, USA/GB/SRL 2018, HD File, 97 min, OV eng.

MATANGI / MAYA / M.I.A. (Filmstill) | © Promo

MATANGI / MAYA / M.I.A. (Filmstill) | © Promo

Intensive Dokumentation über die Musikerin und Aktivistin M.I.A.

Im Song Paper Planes sind als Refrain Pistolenschüsse zu hören, in Borders singt sie über Boat People und Polizeigewalt: Die Texte und Performances der britischen Musikerin und Künstlerin M.I.A. machen ihre Rap-Etüden zu politischen Statements. Steve Loveridges aus zehn Jahren und 700 Stunden Material komprimierter, eindringlicher Dokumentarfilm zeigt M.I.A., deren Vater zu den Tamil Tigers gehörte, vor allem in familiären und persönlichen Situationen. Und malt sie so als leidenschaftliche Aktivistin, die Kontroversen sucht, anstatt sie zu scheuen.