Do 14.06. – Di 17.07. Verkehrseinschränkungen rund um das HKW. Mehr

Mi, 13. Juni 2018

Offene Türen

Eine Rauminstallation aus alten Schultafeln, ein Kräutergarten, Chill-Ecken, Yoga oder ein Klangparcours: In Zusammenarbeit mit raumlabor entfaltet sich in der Architektur des HKW ein temporärer Lebens- und Lernraum. Künstler*innen und Kunstvermittler*innen, Eltern und Großeltern, Schulkamerad*innen, Pädagog*innen und Bildungsinteressierte sind eingeladen, die Spuren des experimentellen Stundenplans zu erkunden, bei dem beteiligte Schüler*innen zuvor partizipative Formate als Lehrende und Lernende erprobt haben. Interessierte können Wandzeitungen, Architekturmodelle, Musikvideos und Einreichungen des Ideenwettbewerbs besichtigen, in einem Themenraum der Zentral- und Landesbibliothek Berlin in Büchern zu alternativer Bildung blättern oder am anthropozänen Kiosk eine nachhaltige Alternative zur Schulsnack kennenlernen.

Teil des Abschlussprogramms Testlauf für die Schule der Zukunft