Mi, 13. Juni 2018

Wie machen Schulen Zukunft?

Mit Robert Behrendt, Catherine Burke, Keri Facer, Silvia Fehrmann, Luis Armando Gandin, Maj Hasager, Robert Pfützner, Marie-Therese Rudolph

Entlang der Schulprojekte, die im Rahmen von Schools of Tomorrow im Schuljahr 2017/18 erprobt wurden, diskutieren die Expert*innen aus Bildungstheorie und -praxis Robert Behrendt, Catherine Burke, Keri Facer, Silvia Fehrmann, Luis Armando Gandin, Maj Hasager, Robert Pfützner, Marie-Therese Rudolph experimentelle Ansätze für den Unterricht, alternative Schulmodelle und was sich aus ihnen lernen lässt. Je zwei Dialogpartner*innen diskutieren über jeweils eine zentrale Fragestellung: Wie wünschen sich Schüler*innen Schule? Welche Rolle spielt Demokratie? Wie kann Schule die Fähigkeit vermitteln, Zukunftsentwürfe zu imaginieren? Und was hat Kunst damit zu tun? In einer abschließenden Diskussion kommen alle Teilnehmer*innen zusammen.

Teil des Abschlussprogramms Testlauf für die Schule der Zukunft