Mi, 13. Juni 2018

Kurzpräsentation aller Schulprojekte

Mit büro etaboeklund, Nika Dubrovsky, Constanze Fischbeck, kollektiv orangotango, raumlabor, Isabell Spengler u. v. a

Kurz und knackig: In jeweils 3-minütigen Slots stellen die beteiligten Lehrer*innen und Künstler*innen die im Schuljahr 2017/18 in Arbeitsgemeinschaften und Projektwochen entstandenen Schulprojekte vor. Welche Räume braucht die Schule von morgen? Was lehrt der Kiez als alternativer Lernort? Wie können digitale Werkzeuge neue Partizipationsprozesse anstoßen?

Teil des Abschlussprogramms Testlauf für die Schule der Zukunft