Mo, 11. Dezember 2017

Salon für Ästhetische Experimente

#8: Soll ich bleiben oder soll ich gehen?

Die Orte, an denen es auf Kunst am meisten ankommt, sind nicht die Superstädte, die davon ohnehin zu viel haben. Es sind vielmehr die Orte, an denen der Widerstand des Publikums anfangs größer sein mag als sein Interesse. Was bedeutet es, an diese Orte zu gehen und hier für und durch Kunst politische Öffentlichkeit zu schaffen?

Mit Övül Durmusoglu & DA Heraklion (artist collective), Lisa Glauer & Jan Verwoert Mit Kiran Kumar, Kiwi Menrath und Daniela Hahn

Ausführliches Programm auf udk-berlin.de

Der Salon für Ästhetische Experimente ist eine Kooperation zwischen dem Haus der Kulturen der Welt und der Graduiertenschule im Berlin Center of Advanced Studies in Arts and Sciences der Universität der Künste Berlin. Die Graduiertenschule wird unterstützt durch die Einstein Stiftung Berlin.