Mo, 09. Mai 2016

Mimicry Games - Philip Kojo Metz & Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika

© Philip Kojo Metz

© Philip Kojo Metz

Mimicry Games verlegt die UEFA European Championship 2016 nach Afrika. Parallel zur EM in Frankreich treten in Dakar afrikanische Profi - Fußballer aus ehemaligen europäischen Kolonien in den Trikots ihrer Kolonisatoren von einst gegeneinander an.

In einer Live-Expert*innenrunde bewegen Fußballprofis und Fachleute aus Politik, Kultur, Kunst und Sport Fragen zu Zugehörigkeit und Fußball spielerisch hin und her, gleichzeitig kommentieren sie das Spiel »Deutschland vs. Frankreich, live aus dem Senegal«.

Expertenrunde u.a. mit Christoph Biermann (aus der Chefredaktion der 11 Freunde), Cathrin Gilbert (Redakteurin Ressort Politik, Die Zeit), Philip Kojo Metz (Künstler), Gernot Rohr (Ex-Nationaltrainer von Burkina Faso) und Aino Laberenz (Geschäftsführerin Operndorf Afrika). Moderation: Holger Liebs (ehem. Chefredakteur Monopol).

Ein Projekt des Künstlers Philip Kojo Metz in Kooperation mit Christoph Schlingensiefs Operndorf Afrika.

„Mimicry Games“ wird finanziell unterstützt von der Bundeszentrale für politische Bildung.