Sa, 16. Januar 2016

They will have to kill us first

R: Johanna Schwartz, UK 2015, 100 min, OmeU

„Die Instrumente sind unsere Kalaschnikows.“ Im Norden Malis verhängen 2012 islamistische Kämpfer ein Musik-Verbot.

Johanna Schwartz zeichnet die Geschichten der Sängerinnen Khaira Arby und Fadimata „Disco“ Walet Oumar nach und erzählt, wie sich in der von Hundertausenden von Geflüchteten bevölkerten Hauptstadt Bamako die Musiker von Songhoy Blues kennenlernen.