Sa 21.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Fr, 23. Oktober 2015

Die Kreisläufe der Immobilienwirtschaft und (das Recht auf) Stadt

Anmerkungen zur brasilianischen Wohnungsfrage | Mit Mariana Fix (Unicamp)

Mariana Fix gewährt Einblicke in das Wohnungswesen und erörtert seine Funktionsweise unter den Bedingungen einer vom Finanzkapital getriebenen Globalisierung. Ausgehend von einzelnen urbanen Schauplätzen in verschiedenen Großstädten seit dem Beginn der neoliberalen Wende verdeutlicht sie, welchen Druck das Finanzkapital im Zuge dieser Globalisierung ausübt, und stellt eine Verbindung zu den immobilienwirtschaftlichen Kreisläufen her, die seit den 1990er Jahren in den Städten zunehmend um sich greifen.

Fix erörtert Hindernisse, denen das Finanzkapital in Brasiliens Städten begegnet, ebenso wie seine Versuche, diese zu umgehen. Neue politische Rezepte aus anderen Ländern überlagern in Brasilien anders geartete gesellschaftliche, politische und institutionelle Voraussetzungen ebenso wie eigenständige Muster der Akkumulation. Sie speisen mehr oder weniger international ausgeprägte, lokale Zyklen.