Di, 27. Oktober 2015

The Century that Never Happened

Mit Reinier de Graaf

Erbil, Irak | Von der UNESCO als der am längsten durchgängig bewohnte Ort der Welt identifiziert | © Jim Gordon, 2007, Photograph, CC-BY 2.0

Erbil, Irak | Von der UNESCO als der am längsten durchgängig bewohnte Ort der Welt identifiziert | © Jim Gordon, 2007, Photograph, CC-BY 2.0

Reinier de Graaf (OMA-AMO, Rotterdam) kritisiert die gegenwärtige Architektur als „Werkzeug des Kapitals, Komplizin in einem Ziel, das in offensichtlichem Widerspruch zur sozialen Aufgabe der Architektur steht.“

Der Vortrag ist Teil der internationalen Wohnungsfrage-Akademie unter der Leitung von Reinhold Martin (Buell Center, Columbia University). Die Akademie brachte vom 22. bis 28.10.2015 internationale Expert*innen zusammen, um die Wohnungsfrage im Sinne eines globalen „Housing System“ neu zu denken

Im Rahmen der Wohnungsfrage-Akademie: The Housing System