So, 13. September 2015 und Do, 17. September 2015

Fotografías (Photographs)

R: Andrés di Tella, ARG 2007, 110 min, OmE

Fotografías (Photographs), Filmstills | © Promo

Fotografías (Photographs), Filmstills | © Promo

Andrés, Sproß der in Argentinien allgegenwärtigen Intellektuellen und Industriellenfamilie Di Tella, begibt sich auf die Suche nach seiner aus Madras stammenden Mutter. Dem tiefen Trauma ihrer Abwesenheit steht die Faszination für Familie gegenüber. Eine Kiste mit Fotos, eine Reise nach Indien, Wahrheiten über den Schriftsteller Ricardo Güiraldes und die Begegnung mit Cousin Gautam sind Puzzleteile einer versöhnenden Rekonstruktion.

„Die Familiengeschichte des chilenisch-argentinischen Regisseurs – Sohn einer Inderin und eines Argentiniers mit italienischen Wurzeln – verwoben mit der einzigartigen Migrationsgeschichte Argentiniens.“ Alan Pauls