Sa., 27. Juni 2015

Spuren

Masbedo: 2.59 | © Promo

Masbedo: 2.59 | © Promo

Eine Schallplatte spielt den Song „Imagine“ von John Lennon und Masbedo zerkratzt die Rillen so lange, bis das Lied nicht mehr zu erkennen ist. Mont Tesprateep filmt in einem Garten einen hochrangigen Vertreter der thailändischen Armee. Der Film beruht auf dem 20-jährigen Beobachtungs- und Erinnerungsschatz der zahlreichen Einberufenen, die einst in dem Garten gearbeitet haben. Angelehnt an « Der schwarze Falke » von John Ford, realisiert Claudia Joskowicz in Bolivien eine minimale Narration, in der sie zentrale Themen des Films übernimmt, wie beispielsweise die Nutzung der Landschaft, das Klassensystem, Rassismus und Entfremdung. Nach seiner Entlassung aus einem Gefängnis in Miami, kehrt ein berüchtigter Drogenboss in seine Heimat zurück um sich am anderen Ende des Landes auf die Suche nach dem einzigen noch lebenden Mitglied seiner Familie zu machen, die in seiner Abwesenheit Opfer eines Massakers geworden ist. Clemencia Echeverri durchquert Kolumbien, um den Pulsschlag eines von Konflikten durchzogenen Landes erlebbar zu machen und deren Spuren nachzuziehen. Ihre Arbeit erforscht die Traurigkeit, die Opfer und die Unruhe eines Landes, mit alle seinen Schrecken und Geheimnissen. Ein Haus als Symbol der Zuflucht nimmt all diese Eindrücke in sich auf, wird aber bald von geisterhaften Gestalten heimgesucht. Im kolumbianischen Urwald platziert Felipe Guerrero einen Mann in eine ihn von innen verbrennende Umgebung. Das Klima ist unheilverkündend und die Zeit scheint still zu stehen. Roberto Collío zeichnet das Porträt einer von Tragik gekennzeichneten Landschaft und filmt einen spektralen Spaziergang durch die Bergregion von Antuco, Chile, wo 44 junge Soldaten und ein Offizier den Tod fanden.

Masbedo : 2.59
Video | Italien 2013 | Farbe | 03:00 min

Mont Tesprateep : Endless, Nameless
Exp. Fiktion | Thailand 2014 | s/w | 22:39 min

Claudia Joskowicz : Los rastreadores
Video | USA 2014 | Farbe | 23:00 min

Clemencia Echeverri : Supervivencias
Video | Kolumbien 2013 | Farbe | 11:21 min

Felipe Guerrero : Nelsa
Exp. Fiktion | Kolumbien 2014 | Farbe | 13:00 min

Roberto Collío : Muerte Blanca
Animation | Chile 2014 | s/w | 17:20 min

Mehr Informationen finden Sie hier: www.art-action.org