Sa, 17. Juni 2006

Bebel Gilberto

Bossa Nova

Bebel Gilberto | Foto: Murillo Meirelles | Copyright: Promo

Bebel Gilberto | Foto: Murillo Meirelles | Copyright: Promo

Die Prinzessin des Bossa greift nach der Krone ihres Vaters. Die Tochter des Bossa-Nova-Begründers João Gilberto wurde für ihr erstes Solo-Album 2000 für zwei Latin Grammys und für ihr Folgewerk für den World Music Grammy nominiert. Mit sieben Jahren nahm Bebel Gilberto mit ihrer Mutter Miúcha Platten auf und mit neun stand sie mit ihrem Vater und Stan Getz auf der Bühne der Carnegie Hall. In New York geboren, verbrachte sie ihre Jugend in Rio-Ipanema – Prinzessin Gilberto verbindet das Beste zweier Welten: Die Tiefe von Elektro, Lounge und Beats und die beflügelnde Leichtigkeit des Bossa Nova.