Do, 27. November 2014

Female Gaze

akademie der autodidakten – Ballhaus Naunynstraße

akademie der autodidakten – Ballhaus Naunynstraße | Female Gaze | © Belaid Le Mharchi

akademie der autodidakten – Ballhaus Naunynstraße | Female Gaze | © Belaid Le Mharchi

Die gesellschaftliche Wahrnehmung von Geschichten, Blicken und Körpern von und auf postmigrantische(n) Mädchen und junge(n) Frauen bildet den Ausgangspunkt von Female Gaze. Im Fokus steht die Frage:
„Wie zeige ich mich und warum und wie werde ich wahrgenommen?“

Darauf geben die Produzentinnen und Expertinnen von Female Gaze keine allumfassenden Antworten, sondern zuerst nur persönliche. Mit Performance, Film und Text wird so einiges lustvoll durcheinandergewirbelt, vieles wird auch zurechtgerückt. Das Ergebnis ist Programm: Female Kanak Attack!

Projektleitung: Janine Jembere, Yara Spaett
Von und mit: Burcu Akbaba, Ayşe-Seda Avdiç, Merve Avdiç, Jennifer Mollenauer, Chris Möller, Janina Schröder, Angelica Weingerl, Anouk Wenzel