So, 28. Mai 2006

Laboratorium IN TRANSIT 06

Die Inkarnation der Mythen

Im Zentrum der Befragung eines körperbezogenen Kulturbegriffs im In Transit Lab 06 stehen Künstler und Wissenschaftler aus Brasilien, Indien, Europa, Afrika, den USA und dem Mittleren Osten. Sie beschreiben und diskutieren einen offenen Horizont kultureller Vielfalt, der bis heute einen wesentlichen Widerstand gegenüber einer rationalen Moderne formuliert.


18-19.30h

Jyotindra Jain, Joachim Schlömer, Graham Smith

Die Inkarnation der Mythen

In der indischen Moderne wurden die mythischen Erzählungen in der Gegenwart fortgeschrieben. Wie verkörpern Tänzer/Performer heute die Bilder der Vergangenheit? Und wie werden sie von Körper zu Körper weitergegeben?



Gefördert von null