Fr, 08. August 2014

Cabo Snoop

Batida de Angola

Cabo Snoop | Foto: Promo

Cabo Snoop | Foto: Promo

Cabo Snoop läßt Hip-Hop, Techno und Punk aufeinanderkrachen.

Im Kuduro, übersetzt: „harter Hintern“, der jüngsten und weltweit bekanntesten Tanzmusik Angolas, treffen sich Hip-Hop, Techno und Punk auf engstem Raum. So auch bei Cabo Snoop, einem MC aus Luanda, der zu den Shooting Stars der letzten Jahre zählt. Cabo begann seine Karriere als Tänzer bei einer Gruppe namens Crazy Boyz, 2010 erhielt er aus dem Stand einen MTV Africa Music Award. Kein Wunder: Mit seinem geschmeidigem Tanzstil und einem rotzfrechen Organ ist Cabo Snoop der geborene Entertainer. Ein Jahr später erschien sein Debüt-Album „Bluetooth“.

Präsentiert von Afro Heat