Do, 08. Mai 2014

Doofe Musik - Eröffnung

Pocket Symphonies

Doofe Musik | Guido Möbius | Foto: Martin Kurtenbach

Doofe Musik | Guido Möbius | Foto: Martin Kurtenbach

mit Eliav Brand, Patric Catani, John Kameel Farah, Adi Gelbart, Juliana Hodkinson, Kammerensemble Neue Musik, Ari Benjamin Meyers, Guido Möbius, Alex Paulick, Ana Maria Rodriguez, Zeitblom, moderiert von Khan

Mit dem Klingelton und der Audio-CI ist die Idee der "Komposition" auf die wohl kleinste mögliche Einheit zusammengeschrumpft. Die Hausaufgabe an die Musiker dieses Abends bestand darin, den aus der Fernsehwerbung bekannten und gefürchteten Kennton eines namhaften Telekommunikationsunternehmes (Düdeldü-di-dü!) mit individuellen kompositorischen Mitteln, vom Laptop bis zum Streichquartett, zur drei- bis fünfminütigen Komposition aufzublasen.