Di., 28. Juni 2011 — So., 03. Juli 2011

Rencontres Internationales Paris/Berlin/Madrid 2011

Berlin / Madrid / Paris

New cinema and contemporary art

Filmische Entdeckungen bringen die seit 1997 in Madrid und Paris stattfindenden Rencontres Internationales seit 2008 auch ins Haus der Kulturen der Welt, dem Partner in Berlin.
Die Rencontres Internationales 2011 eröffnen am 28. Juni mit einem Multimedia-Konzert, als Auftakt für ein Festival, das neben dem Filmprogramm und Diskursraum auch eine Ausstellung mit zahlreichen Videoarbeiten bietet.

Filme aus Deutschland, Frankreich, Spanien und rund 50 weiteren Ländern ermöglichen einen einzigartigen Einblick in die aktuelle Praxis der audiovisuellen Künste.

Daneben laden die Rencontres Internationales Kuratoren, Künstler und Direktoren großer Museen, Zentren zeitgenössischer Kunst sowie europäischer und außereuropäischer Biennalen aus den Bereichen Kino, Video und Neue Medien zu Foren und Gesprächsrunden ein.

Mehr Informationen und das gesamte Festival-Programm: www.art-action.org

Eine Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt mit Unterstützung von Senatskanzlei Berlin, Ville de Paris, Institut Français. Unter der Schirmherrschaft von Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin.