12.–17.2.2005

Berlinale Talent Campus # 3

Designing your future

Workshops, Erfahrungsaustausch und Networking

"Ein anderes Kinofestival, viel anarchischer aber fesselnd" - so sieht die französische Libération eine "der wichtigsten Initiativen für die Zukunft der Berlinale" (Anthony Minghella): den Berlinale Talent Campus. Nach dem großen Erfolg der beiden vergangenen Jahre geht der Campus unter dem Motto "Designing Your Future" im Haus der Kulturen der Welt in die dritte Runde: Wieder laden die Internationalen Filmfestspiele Berlin rund 500 junge Filmemacher aus der ganzen Welt zu Workshops, Erfahrungsaustausch und Networking mit internationalen Filmgrößen und Kollegen ins Haus der Kulturen der Welt ein. Die Auswahl-Jury ist gespannt: Für den letzten Campus bewarben sich über 3500 Nachwuchs-Filmemacher, teilnehmen können 520 Talente aus 82 Ländern.

Das Programm des Berlinale Talent Campus 2005 konzentriert sich auf die fünf Stufen des Filmemachens: Philosophy, Pre-Production, Production, Post-Production und Promotion sind die Themen von 50 Workshops, Vorträgen, Screenings und Diskussionen. Ein spezieller Fokus "Designing Your Future" richtet sich 2005 auf Production Design und Filmarchitektur.


In den Working-Campus-Projekten arbeiten junge Talente in kleinen Teams während der Campus-Woche zusammen. Zum Working Campus gehören Talent Movie of the Week, Script Clinic, Talent Project Market, Volkswagen Score Competition, The Talent Press sowie der Berlin Today Award. Als neues Projekt ist 2005 die Doc Clinic angekündigt, in der junge Dokumentarfilmemacher ihre Projektideen mit Experten und Kollegen aus aller Welt diskutieren können.


Organisiert wird der Talent Campus wieder durch das bisherige Projektteam unter der Leitung von Christine Dorn (Leiterin) mit Thomas Struck (Talente) und Christine Tröstrum (Herstellungsleitung).


Der Berlinale Talent Campus ist eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin, ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH, in Kooperation mit MEDIA Training, Medienboard Berlin-Brandenburg, Skillset, the UK Film Council und Volkswagen.


Pressekontakt: Birgit Mangold Televisor Press Coordinator

Phone: ++4930-259 20 518

E-mail: pr@berlinale-talentcampus.de'); $crypt->output(); ?>

http://www.berlinale-talentcampus.de