Partner

Die Residenzen werden gefördert und entwickelt im Rahmen des Projektes Minor Universality. Narrative World Productions After Western Universalism des Europäischen Forschungsrats ERC (No. 819931), realisiert in Kooperation mit dem HKW als Teil der New Alphabet School.

null              null

Das Haus der Kulturen der Welt wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Auswärtige Amt.

null       null