Thementage

Anlässlich der Eröffnung des Online-Archivs nähern sich Theoretiker*innen, Aktivist*innen sowie Projektbeteiligte an vier Tagen verschiedenen Themenkomplexen rund um Flucht und Migration. Sie sprechen über die Genese des groß angelegten Oral-History-Projekts, zeichnen die Migrationsgeschichte und die Einwanderungsregime in Deutschland seit 1945 nach, fragen nach den Gestaltungschancen in gegenwärtigen Einwanderungsgesellschaften und wagen einen Ausblick auf deren mögliche Zukünfte.

30.09. – 20.12.2021
Vergangene Veranstaltungen
Sonntag 03.10.
Samstag 02.10.
Freitag 01.10.
Donnerstag 30.09.