IMPLANTAT@school

Thomas-Mann-Gymnasium mit Maryna Markova und Thomas Wienands

Video: Susanne Dzeik, Markus Bauer, Aline Bonvin

Thomas-Mann-Gymnasium | © Maryna Markova und Thomas Wienands

Thomas-Mann-Gymnasium | © Maryna Markova und Thomas Wienands

Welche räumlichen Veränderungen wünschen sich Schüler*innen in ihrer Schule? Zusammen mit Maryna Markova und Thomas Wienands setzten sich die Schüler*innen der 11. Klassen des Thomas-Mann-Gymnasiums künstlerisch mit dem System Schule auseinander, um diesen Raum zu entdecken. Utopische Raumentwürfe, Interviews und Zeitreisen durchs Schularchiv inspirierten ihre künstlerischen Interventionen. Die Schüler*innen besetzten den Schulraum, inszenierten ihn neu, schufen Kunstzonen, Räume mit anderen Regeln - ein IMPLANTAT@school, das als Teil des Audiowalks durchs Märkische Viertel in einem kurzen Video dokumentiert wurde.