Wie kann ich teilnehmen?

Die New Alphabet School ist ein kollaboratives Format für künstlerische, kuratorische und aktivistische Forschungspraktiken. Über den Zeitraum von dreieinhalb Jahren bietet die School in zwölf Ausgaben weltweit Raum für praxis-basierte Forschung jenseits akademischer und disziplinärer Grenzen. Teilnehmer*innen jeder Ausgabe werden Teil der New Alphabet School-Community und können zur Gestaltung kommender Veranstaltungen beitragen.

Im Rahmen der nächsten Ausgabe #Healing (Faju) finden drei Online-Workshops und der Sound-Marathon Transatlantic Sounds statt, für die Sie sich registrieren konnten. Die Plätze für die aktive Teilnahme am 4. Februar für den Sound-Marathon Transatlantic Sounds sind bereits vergeben. Sie können den Sound-Marathon auch per Livestream verfolgen ohne aktiv beizutragen – dazu ist keine Anmeldung erforderlich. Für die Teilnahme am performativen Ritual am 6. Februar und das öffentliche Programm am 4. Februar ist ebenso keine Anmeldung erforderlich.

Workshop-Anmeldung

Anmeldungen für die Online-Workshops Ancestral Altars (5.2.), Mending Broken World(s) (5.2.) und The Body Divines sind nicht mehr möglich. Die Workshops sind ausgebucht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: oder abonnieren Sie den HKW-Newsletter, um über kommende Programme informiert zu werden.