Mi 26.06.-Mo 01.07.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Sigrid Weigel

Sigrid Weigel ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin und ehemalige Direktorin des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung in Berlin. Sie arbeitet zur intellektuellen Geschichte (Heine, Freud, Warburg, Benjamin, Scholem, Arendt, Bachmann, S. Taubes) und zu Themen der Wissensgeschichte wie Erbe und Genealogie, Märtyrer und Zeugnis, Neuropsychoanalyse, Gedächtnis; Compassio und Empathie, Mimik und Gesicht. Zu ihren Publikationen gehören Walter Benjamin. Die Kreatur, das Heilige, die Bilder (2008), Märtyrer-Porträts (2007), Grammatologie der Bilder (2015), Das Gesicht (2017). Auf Englisch veröffentlichte sie u. a. Body and Image Space - Re-Reading Walter Benjamin (1996) und war Mitherausgeberin der Essaysammlungen Testimony/Bearing Witness. Epistemology, Ethics, History and Culture (2017) und Empathy: Epistemic Problems and Cultural-Historical Perspectives (2017).