Das HKW ist vom 07. bis 26. Januar geschlossen.

Tony Doyle

Tony Doyle ist ein Creative Digital Artist mit einem Erfahrungsspektrum in Theorie und Praxis. Der ehemalige Musiker - mit Wurzeln in Klassik und Jazz, Konzerten und Komposition – macht heute vor allem Digitalkunst. Während seines Masterstudiums beschäftige er sich erstmals mit Computermusik. In seiner Dissertation vertiefte er sein Interesse an akustischen und kodierenden Schnittpunkten . In dieser und in späterer Forschung als Postdoktorand beschäftigte sich Doyle mit Spacial Audio im Bereich von Ambisonics und spektraler Verräumlichung als technische Entwicklung und kompositorisches Produkt. In seinen aktuellen Kreativprojekten verbindet er Web-Technologien, Datenwissenschaft und Maschinenlernen.