Mark Gergis

Mark Gergis ist Produzent, Musiker und Ersteller audiovisueller Archive. Er ist bekannt für seine Veröffentlichungen auf dem Label Sublime Frequencies, ebenso wie für seine Musikproduktionen unter dem Namen Porest. Seine Arbeit umfasst mehrere Jahrzehnte an Aufnahmen, Performances, Radio- und Videoproduktionen. Sein Schwerpunkt liegt im Folkpop aus dem Nahen und Mittleren Osten und Südostasien, darunter regionale Varianten des Choubi und des Dabke aus Irak und Syrien. Mit seinem aktuellen Projekt Syrian Cassette Archives will Gergis seine Sammlung aus der sogenannten Kassetten-Ära Syriens (1980-2010), die mit dem Beginn der verheerenden Konflikts in Syrien im Jahr 2011 endete, wiederherstellen, bewahren, katalogisieren und weitergeben.