Partha Mitter

Partha Mitter ist emeritierter Professor für Kunstgeschichte an der University of Sussex, er ist Mitglied des Wolfson College, Oxford, und Ehrenmitglied des Victoria and Albert Museum, London. Als Schriftsteller sowie als Kunst- und Kulturhistoriker hat er sich auf die Rezeption indischer Kunst im Westen, auf Moderne, Kunst und Identität in Indien sowie in jüngster Zeit auf die globale Moderne spezialisiert. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen gehören The Triumph of Modernism: India’s Artists and the Avantgarde 1922–1947 (2007) und Art and Nationalism in Colonial India 1850–1922: Occidental Orientations (1994). Mitters wegweisendes Buch Much Maligned Monsters. History of European Reactions to Indian Art (1977; Neuauflage 2013) war eine der ersten umfassenden Darstellungen der westlichen Rezeption indischer Kunst. Mitter ist kuratorischer Berater für das Ausstellungskapitel Corresponding With.