Mo, 30.07. – Sa, 04.08.2018 | 10–16h

YourTurn – die Filmproduktion zum Festival

YourTurn – die Filmproduktion zum Festival | © Florian Endres

YourTurn – die Filmproduktion zum Festival | © Florian Endres

Access all areas: Eine Woche lang schauen Kids und Teens hinter die Kulissen der Wassermusik: Sie dokumentieren mit Kamera und Mikrofon die Festivalvorbereitungen und kommen mit Musiker*innen und Organisator*innen ins Gespräch. Angeleitet von den erfahrenen Filmemacherinnen Susanne Dzeik und Karen Francia entwickeln sie Ideen für Stories und setzen sie gemeinsam um. In den zahlreichen Arbeitsbereichen des Filmemachens findet dabei jede*r ihre*seine eigene Rolle.

Susanne Dzeik ist Filmemacherin und Kamerafrau. Sie studierte Politologie an der Freien Universität Berlin und Kamera an der selbstorganisierten Filmschule filmArche Berlin. An Schulen von Berlin über Kamerun bis Brasilien gibt sie Filmworkshops. Sie realisierte mehrere Kurz- und Dokumentarfilme und arbeitete als Kamerafrau für die vom NDR koproduzierte Langzeitdokumentation Nach dem Brand (2012), die für den Prix Europa und den Grimme-Preis nominiert wurde.

Karen Francia studierte Psychologie in Uruguay und Kamera an der filmArche in Berlin. Seit ihrer Jugend arbeitet sie in Theater, Medien und interkulturellen Bildungskollektiven. Sie wirkte an mehreren Dokumentarfilmen mit, unter anderem als dramaturgische Beraterin. Sie konzipiert und kooperiert mit Bildungsprojekten, unter anderem Station Erde – Eine-Welt-Klima-Parcours für Kids (Zwischenzeit e.V.), der 2009 den Nord-Süd-Preis der Stadt Münster erhielt.