Diana McCarty

Diana McCarty ist Medienaktivistin und Mitbegründerin des preisgekrönten Künstlerradios reboot.fm in Berlin. Sie ist Gründungsmitglied der Radiosender kotti.fm, des Kulturradionetzes radia.fm und der Mailingliste faces-l international community for women in media. In ihrer Arbeit geht es primär um Kunst, Geschlecht, Politik, radikalen Feminismus und Technologie. Als Cyberpunk in den 1990er Jahren war sie im Laufe der entstehenden Netzkultur mit Nettime, Metaforum und Hackerspaces aktiv. Im Jahr 2016 ko-initiierte sie die Ausstellung Nervöse Systeme. Quantifiziertes Leben und die soziale Frage im HKW.