Field Station 4: Confluence Ecologies

Illinois / Kentucky

Reshaping the Shape | © Andrew Yang

Reshaping the Shape | © Andrew Yang

Im Süden von Illinos und im Westen von Kentucky fließen der Mississippi und der Ohio River zusammen. Field Station 4 untersucht diese Region in Hinblick auf weitere Zusammenflüsse und Überschneidungen, etwa die Abhängigkeit von Opioiden und von fossilen Energien oder dem Verlust „einheimischer“ und der Ansiedlung „invasiver“ Tierarten. Vor dem Hintergrund menschlicher Eingriffe in Landschaft und Ökosystem sollen auch die ethischen Fragen möglicher zukünftiger Geo-Engineering- und Terraforming-Projekte diskutiert werden.

Mitglieder des Deep Time Chicago-Kollektivs werden die Feldforschungen mit experimentellen Karten, Filmen und Multimedia-Dokumentationen aufzeichnen und in öffentlichen Veranstaltungen die ökologisch-wirtschaftlich-technischen Infrastrukturen des Anthropozäns diskutieren. Neben einer Ausstellung, die lokale Akteur*innen vernetzen will, erkunden paläologische Fieldtrips den Lebensraum des Asiatischen Karpfens, einer vom Menschen am Mississippi angesiedelten Fischart.

Mehr zu den Aktivitäten der Field Station 4