Manuela Bojadžijev

Manuela Bojadžijev ist Professorin für Globalisierte Kulturen an der Leuphana Universität Lüneburg und Beauftragte für internationale Zusammenarbeit am Institut für empirische Migrations- und Integrationsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin. Davor lehrte sie an der Freien Universität Berlin, in London an der City University und am Goldsmiths, University of London sowie an der Goethe-Universität Frankfurt. 2008 erschien ihre Dissertation Die windige Internationale. Rassismus und Kämpfe der Migration. Seitdem publizierte sie zahlreiche Artikel zur Rassismus- und Migrationsforschung, zur Geschichte der europäischen Migration und zu Postcolonial Studies.