Karl Dahlquist

Karl Dahlquist ist Gastdoktorand am Institut für Migrationsforschung, Ethnizität und Gesellschaft der Universität Linköping. Aktuell schreibt er seine Dissertation zu Leo Strauss und dessen Überlegungen zu Thomas Hobbes und dem Liberalismus am Department of Political Sciences der York University, Toronto. Dahlquist schrieb zu Sigmund Freud, Egon Schiele, Niccolò Machiavelli und Aby Warburg. Sein zuletzt veröffentlichter Artikel ist The Young C. B. Macpherson on the Transition into Socialism and the Rise of Fascism (2018).