John Solomos

John Solomos ist Professor für Soziologie und Leiter der Soziologischen Fakultät der Universität Warwick, Coventry. Er forscht und schreibt zu Geschichte und gegenwärtigen Formen von rassifizierten und ethnischen Beziehungen in Großbritannien, zu rassistischer Politik, Gleichberechtigung und Chancengleichheit, Mobilisierung, Multikulturalismus und Sozialpolitik. Seit 1995 ist er mit Martin Bulmer Herausgeber des internationalen Journals Ethnic and Racial Studies. Zu seinen Publikationen zählen The Empire Strikes Back: Race and Racism in 70s Britain (mit Hazel V. Carby et al., 1982), Race and Racism in Britain (2003) sowie Race, Multiculture and Social Policy (mit Alice Bloch und Sarah Neal, 2013).