Walid Raad

Walid Raad ist Künstler und Professor für Kunst an The Cooper Union, New York. Zu Raads Arbeiten gehören The Atlas Group, ein 15-jähriges Projekt über die zeitgenössische Geschichte Libanons, das von 1989 bis 2004 andauerte, sowie die fortlaufenden Projekte Scratching on Things I Could Disavow und Sweet Talk: Commissions (Beirut). Raads Arbeiten wurden im Louvre, Paris, im Museum of Modern Art, New York, in der Whitechapel Art Gallery, London, beim Festival d’Automne, Paris, bei Homeworks I und III, Beirut, sowie bei der documenta 11 und der documenta 13, Kassel, gezeigt.