Her mit dem schönen Leben!

Sophie-Scholl-Schule/ Katja Berls und Aline Reinsbach, filmArche

Neue Expert*innen! | filmArche: Aline Reinsbach und Katja Berls & Sophie-Scholl-Schule | Her mit dem schönen Leben! | Foto: Katja Berls

Neue Expert*innen! | filmArche: Aline Reinsbach und Katja Berls & Sophie-Scholl-Schule | Her mit dem schönen Leben! | Foto: Katja Berls

Klassische Interviews, filmisch begleitete Diskussionen mit Expert*innen oder Beobachtungen der eigenen Familie – auf ganz unterschiedliche Weise setzten sich die Schüler*innen mit ihren Gedanken und ihren Erfahrungen zu Flucht, Migration und Rassismus im Alltag auseinander. Dabei entstanden dokumentarische Kurzfilme, die die Schüler*innen von der Idee bis zum Schnitt eigenständig umsetzten.

Die Sophie-Scholl-Schule ist eine integrierte Sekundarschule und Staatliche Europa-Schule Deutsch/Französisch in Berlin Schöneberg.

Die filmArche e.V. Berlin ist eine selbstorganisierte Filmschule, die seit 2003 Ausbildungen in den Bereichen Regie, Dokumentarfilmregie, Montage, Kamera, Drehbuch und Produktion anbietet und hierbei die praktische Umsetzung von Filmprojekten ins Zentrum stellt.

Katja Berls Berls ist Filmemacherin. Nach ihrem Medienkultur Studium an der Hamburger Universität studierte sie Regie an der filmArche in Berlin. Sie hat u. a. TV-Beiträge für das Kurzschluss Magazin auf Arte realisiert und für diverse TV- und Kino-, Dokumentar- und Spielfilme gearbeitet. Neben ihrer Arbeit als Regisseurin leitet sie seit 2010 regelmäßig Film- und Fotografieworkshops.

Aline Reinsbach is a freelance camera operator, filmmaker and lecturer. She studied camera at the filmArche and has been a member of the board since her graduation in 2014.