Clapperton Chakanetsa Mavhunga

Clapperton Chakanetsa Mavhunga ist Associate Professor für Science, Technology and Society (STS) am MIT und Gastprofessor an der University of the Witwatersrand in Johannesburg. Mavhunga ist der Autor von Transient Workspaces: Technologies of Everyday Innovation in Zimbabwe (MIT Press, 2014) und hat gerade sein zweites Buch mit dem vorläufigen Titel What Does Science Mean from Africa? A View from Dzimbahwe sowie den von ihm herausgegebenen Band What Do Science, Technology, and Innovation Mean from Africa? fertiggestellt. Aktuell widmet sich Mavhungas wissenschaftliche Arbeit der „African Chemistry“ sowie einem Forschungsband über Epistemologien des Global South bezüglich Wissenschaft, Technik und Innovation.