Berlin Mondiale: „Wovon träumst du?“

Fotoworkshops in den Ferien

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Berlin Mondiale | Foto: Jan von Holleben

Zum Auftakt des Projekts in den Herbstferien 2014 ging es um Wünsche: „Wovon träumst du?“, fragte der Fotograf Jan von Holleben die kleinen Hausbewohner. Drei Tage lang wurden die Wunschträume gezeichnet, besprochen und ihre Umsetzung ausprobiert und schließlich im Reprostudio, ausgestattet mit allerlei Requisiten, Bastel- und Spielzeug, in einer Fotokomposition umgesetzt. Die rein analog aufgebauten Fotografien erzählen Geschichten von fliegenden Häusern, sonnenzaubernden Feen, starken Barbarenkönigen, preisgekrönten Fußballern, verliebten Tauchern und erfolgreichen Topmodels. In den Osterferien 2015 inszenieren die Kinder mit Jan von Holleben neue Bilder zur Frage „Was willst Du werden?“.

Die Fotomotive des Workshops sind im HKW Shop als Postkarten erhältlich.

Mehr Informationen unter: www.berlin-mondiale.de

Berlin Mondiale ist ein Projekt des Rates für die Künste Berlin in Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln e. V. mit beratender Unterstützung des Flüchtlingsrats Berlin e. V., gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.
Haus Leo, Wohnen für Flüchtlinge ist ein Projekt der Berliner Stadtmission. Partner von „Mein Garten ist Dein Garten“ sind die Prinzessinnengärten.