Vom 11. bis 16.6. bleibt das HKW geschlossen. Tickets für die Wassermusik sind online erhältlich. Mehr…

On Research III

Reflections on Curatorial Research

October 18+19, 2014

Call for Applications

Deadline: August 15, 2014

Das Anthropozän-Projekt 2013/14 des Hauses der Kulturen der Welt (HKW) entwickelt neue Formen von transdisziplinären Diskursen und Forschungen und untersucht die vielfältigen Implikationen der Anthropozän-Hypothese für die Wissenskulturen. Wenn die Menschheit tatsächlich die dominante biogeophysische Gewalt geworden ist und Veränderungen von planetarischem Ausmaß bewirkt, was bedeutet das für unser Wissen und Verhalten in einer Welt, die mehr als jemals zuvor von globalen Vernetzungen und Transformationsprozessen geprägt ist? Welche Modi der Forschung, Arten des Denkens und Formen der Repräsentation sind angebracht, um sich dieser komplexen Realität anzunähern und sie verstehbar zu machen? Welche Rolle spielt die kuratorische Praxis in diesem Prozess? Wie bewältigen Kuratoren die sich verändernden Anforderungen an die Produktion von Kunst und Wissen? Welche kuratorischen Sprachen existieren bereits und welche müssen noch entwickelt werden?