Technosphere / Co-Evolution

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Anthropocene Campus | ©Sera Cakal

Präsentiert von Jürgen Renn und Manfred Laubichler

Um die dem Anthropozän zugrunde liegenden Prozesse zu begreifen, ist es hilfreich, die wesentlichen Veränderungen in der geologischen und der historischen Zeit noch einmal zu untersuchen. Während die Biosphäre den größten Teil der Erdgeschichte über eine kontinuierliche, höchst aktive Komponente war, haben wir es nun mit dem Entstehen einer anderen Sphäre zu tun: der Technosphäre, einem System auf technologischer Grundlage, das nicht nur die Prozesse auf der Erdoberfläche beeinflusst, sondern uns darüber hinaus auffordert, die materiellen, kognitiven und sozialen Dimensionen des Wissens zu überdenken.

Emtwickelt von Jürgen Renn (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin), Manfred Laubichler (School of Life Sciences/ Center for Social Dynamics and Complexity at Arizona State University, Phoenix), Armin Reller (Lehrstuhl für Ressourcenstrategie, Institut für Physik, Universität Augsburg), und Jan Zalasiewicz (Department of Geology, University of Leicester). Weiterführende Informationen zum Campus Seminar “Technosphere / Co-Evolution" finden Sie hier.

Aufzeichnung: Video / Audio