A Journey of Ideas Across

Im Dialog mit Edward Said
Do, 31. Oktober 2013 — Sa, 02. November 2013

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Ahl Al Kahf (People of the Cave), ohne Titel, 2011, Wandmalerei | Foto: Ahl Al Kahf (anonymes Kollektiv)

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Ahl Al Kahf (People of the Cave), ohne Titel, 2011, Wandmalerei | Foto: Ahl Al Kahf (anonymes Kollektiv)

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Ahl Al Kahf (People of the Cave), ohne Titel, 2011, Wandmalerei | Foto: Ahl Al Kahf (anonymes Kollektiv)

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Ahl Al Kahf (People of the Cave), ohne Titel, 2011, Wandmalerei | Foto: Ahl Al Kahf (anonymes Kollektiv)

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Al Masha oder der öffentliche Raum als Allgemeingut, Workshop | Foto: Marcus Lieberenz

A Journey of Ideas Across - Im Dialog mit Edward Said | Al Masha oder der öffentliche Raum als Allgemeingut, Workshop | Foto: Marcus Lieberenz

Als einflussreicher Theoretiker und engagierter Intellektueller hat Edward W. Said vielfältige Denkanstöße gegeben, über alle Grenzen hinweg. Zu seinem zehnten Todestag widmet sich das interdisziplinäre Symposium der Aktualität seines umfangreichen Werkes und seiner Lesarten – von »Orientalismus« (1978) bis »On Late Style« (posthum 2006). Saids Ideen wurden auf ihrem Weg durch unterschiedliche Terrains innerhalb und außerhalb der akademischen vier Wände laufend neu interpretiert und adaptiert. In Formaten, die Saids interdisziplinäre Methode aufgreifen, erörtert das Symposium ein Themenspektrum, das von den »Fallstricken des Orientalismus« über »Engagement, Widerstand und Imagination« sowie »Macht, Ohnmacht und Handlungsvermögen« bis »Jenseits der Grenzen der Macht« reicht.

Mit Ruanne Abou-Rahme & Basel Abbas, Meltem Ahiska, Ahl al Kahf, Mohammad al Attar, Rana Barakat, Asef Bayat, Akeel Bilgrami, Burnt Friedman & Saam Schlamminger, Subhi Hadidi, Sandi Hilal & Alessandro Petti, Abdelfattah Kilito, Mahmood Mamdani, Samia Mehrez, W.J.T. Mitchell, Prabhat Patnaik, James Quandt, Adania Shibli, Michael Steinberg, Fawwaz Traboulsi, Trinh T. Minh-ha, Michael Wood, Feridun Zaimoğlu.
Mehr zum Projekt...

Kuratiert von Adania Shibli mit Akeel Bilgrami und Katrin Klingan

Al-mashaa‘ oder der öffentliche Raum als Allgemeingut
Mi, 30. Oktober 2013 – Fr, 01. November 2013

In dem Workshop kommen Denker, Aktivisten und junge Forscher aus dem Mittelmeerraum und Europa zusammen, um über Arten und Weisen der Konstitution, Vereinnahmung, Erhaltung und Gestaltung von öffentlichem Raum als Allgemeingut zu debattieren. Problematiken sowie neue Denk- und Handlungsansätze werden in einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert.
Mehr zum Projekt...

Kuratiert von Sandi Hilal und Alessandro Petti