02.–18.12.2005

Traum und Trauma

Moving Images and the Promised Lands

Namen von Ländern, Landstrichen oder Territorien sehen wir oft als gegeben an. Wenn wir aber die unterschiedlichen Schichten der Vergangenheit betrachten, können wir Hinweise auf die Hintergründe dieser Bezeichnungen finden. Israel ist einerseits der Name einer Nation - abgeleitet von den 12 Stämmen Israels im Alten Testament -, andererseits steht Israel für eine Idee, eine bestimmte Vorstellung: Das „Gelobte Land“ der Bibel wurde zum Traum für die einen, zum Trauma für die anderen.