Rona Sela

Rona Sela ist Kuratorin, Forscherin und Dozentin an der Universität Tel Aviv. Sie wirft Fragen zur Rolle von Archiven, Forscher*innen und Aktivist*innen in Kolonialgebieten und Konfliktzonen auf; mit besonderem Fokus auf Israel und Palästina. Sela war Kuratorin für Fotografie am Tel Aviv Museum of Art und Chefkuratorin am Haifa City Museum. Sie hat zahlreiche Bücher, Kataloge und Artikel veröffentlicht und führte Regie bei dem Film-Essay Looted & Hidden − Palestinian Archives in Israel (2017).

Stand: März 2021

Veranstaltungen: