Oliver Sukrow

Oliver Sukrow arbeitet seit 2016 als Assistenzprofessor am Institut für Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien. Von 2005 bis 2010 studierte er Kunstgeschichte in Greifswald, Salzburg und Colchester, von 2012 bis 2016 an der Universität Heidelberg und von 2014 bis 2016 promovierte er mit einem Baden-Württemberg-Stipendium am Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Architekturgeschichte, bildende Kunst der DDR und die Landschaft im 19. Jahrhundert. Seine Doktorarbeit Arbeit. Wohnen. Computer. Zur Utopie in der bildenden Kunst und Architektur der DDR in den 1960er Jahren wurde 2018 publiziert.

Stand: November 2019

Veranstaltungen: