Hito Steyerl

Hito Steyerl ist eine der einflussreichsten Videokünstler*innen der Gegenwart. Ihre Arbeiten erkunden die Grenzen zwischen Kunst, Philosophie und Politik. Einzelausstellungen präsentierten unter anderem das Museum of Contemporary Art in Los Angeles, Reina Sofia in Madrid und ICA London. Steyerl zeigte ihre Werke bei der Biennale von Venedig, Biennale von Shanghai, documenta und Manifesta, und ist in der ständigen Sammlung der Tate Modern vertreten. Die Autorin von Duty Free Art (2017) und The Wretched of the Screen (2012) publiziert in zahlreichen Magazinen. Aktuell lehrt sie als Professorin für Neue Medienkunst an der Universität der Künste Berlin.

Stand: Februar 2020

Veranstaltungen: