Femke Snelting & An Mertens

Femke Snelting und An Mertens sind Mitglieder der von Künstler*innen getragenen Non-Profit-Organisation Constant, die 1997 in Brüssel gegründet wurde und in den Bereichen Kunst, Medien und Technologie tätig ist. Constant entwickelt, forscht und experimentiert. Constant geht aus von Feminismen, Copyleft, Freier / Libre und Open Source Software. Constant liebt kollektive digitale künstlerische Praktiken. Constant organisiert transdisziplinäre Arbeitsprozesse. Constant schafft Installationen, Publikationen und Austausch. Constant praktiziert die Zusammenarbeit mit Künstler*innen, Aktivist*innen, Programmierer*innen, Akademiker*innen und Designer*innen. Constant ist: aktive Archive, poetische Algorithmen, Köper und Software, Bücher mit Haltung, Wechselwirkungen, Gegengeografien, situierte Veröffentlichungen, E-Traces, extitutionelle Netzwerke, Arbeit an und in Zwischenräumen, freie Grafiksoftware, performative Protokolle, Relearning, diskursive Infrastrukturen, hackbare Geräte.

Stand: November 2019

Veranstaltungen: