Patricia Reed

Patricia Reed ist Künstlerin, Autorin und Designerin. Ihre Arbeiten befassen sich mit der sozialen Transformation des menschlichen Miteinanders auf planetarischer Ebene und konzentriert sich auf die Wechselwirkungen zwischen Weltmodellen und Praktiken der Besiedelung. Ihre jüngsten Essays erschienen in Making & Breaking (2021) und in der Anthologie Construction Site for Possible Worlds (2020). Reed ist Mitautorin des Xenofeminist Manifesto (2015), das vom Kollektiv Laboria Cuboniks verfasst wurde.

Stand: September 2021

Veranstaltungen:

New Alphabet School #4 Caring
Fr, 12. Juni - So, 14. Juni 2020