Daniel Rosenberg

Daniel Rosenberg ist Professor für Geschichte an der University of Oregon und zurzeit Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Zu seinen Publikationen gehören Cartographies of Time (mit Anthony Grafton, Princeton Architectural Press, 2010, dt.: Die Zeit in Karten, 2015) und der Sammelband Histories of the Future (mit Susan Harding, Duke University Press, 2005). Gegenwärtig beschäftigt er sich mit der Geschichte von Daten.

Stand: Mai 2019

Veranstaltungen: