Livia Patrizi

Livia Patrizi erhielt ihre tänzerische Ausbildung u. a. an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Es folgten Engagements bei Mats Ek, Pina Bausch, Maguy Marin u.a. Seit 1994 arbeitet sie als freie Choreografin. Sie ist Initiatorin und Künstlerische Leiterin des Projektes TanzZeit Berlin und initiierte das Projekt TANZKOMPLIZEN, das zeitgenössischen Tanz für Kinder und Jugendliche produziert. Bis Anfang 2019 leitete sie das Forschungs- und Materialentwicklungsprojekt Kunstlabor Tanz, aus dem das Tanztool für Schulen Calypso hervorging.

Stand: September 2019

Veranstaltungen: