André Odendaal

André Odendaal ist Honorarprofessor für Geschichte und Heritage Studies an der Universität des Westkaps, Südafrika. Er war Gründungsdirektor des Mayibuye-Zentrums für Geschichte und Kultur (1991) und des Robben Island Museums (1997) in Südafrika. In den 1980er Jahren war er in verschiedenen Anti-Apartheid-Organisationen als aktives Mitglied tätig, darunter in der United Democratic Front und beim National Education Crisis Committee. Zu den zahlreichen Veröffentlichungen Odendaals gehört das Buch The Founders: The Origins of the ANC and the Struggle for Democracy in South Africa (2012).

Stand: Oktober 2019

Veranstaltungen: