Rabih Mroué

Rabih Mroué ist Theaterregisseur und -autor, Schauspieler und bildender Künstler. Er ist Herausgeber von The Drama Review /TDR (New York) und Mitbegründer des Beirut Art Center (BAC). Von 2012 bis 2015 war Mroué Fellow am Internationalen Forschungskolleg Verflechtungen von Theaterkulturen an der Freien Universität Berlin. Von 2015 bis 2019 war er als Regisseur an den Münchener Kammerspielen tätig. Zu seinen Werken zählen u. a. Borborygmus (2019), So Little time (2017), The Pixelated Revolution (2016) und Riding on a cloud (2015).

Stand: Juni 2020

Veranstaltungen: