Kerstin Meißner

Kerstin Meißner lehrt, forscht und arbeitet an der Schnittstelle zwischen Kritischer Bildung, Philosophie und Kultureller Praxis. Ihre Forschungsthemen umfassen Zugehörigkeit, Machtverhältnisse und soziale Ungleichheit. Mit Sarah Farina engagiert sie sich im gemeinsamen Projekt Transmission für das Hör- und Sichtbarmachen der politischen Relevanz und Geschichte internationaler Sound-, Club- und Rave-Kultur. transmissionnet.org

Stand: März 2020

Veranstaltungen: